"Fehler zu bereuen lenkt den Blick in die Vergangenheit, Fehler zu verstehen hebt ihn in die Zukunft"

Mediation ist die Vermittlung in konflikthaften Situationen unter Wahrung der Interessen der Beteiligten. Als allparteiliche Mediatorin strukturiere ich den Prozess. Ziel sind tragfähige Vereinbarungen für die Zukunft. Gerne informiere ich Sie über das Verfahren und mögliche Vorgehensweisen, und zu den Chancen und Grenzen der Mediation in einem unverbindlichen Vorgespräch.

Seit 2002 bin ich – zertifiziert durch den Bundesverband Mediation e.V. - nebenberuflich als Mediatorin (BM) tätig, vorwiegend für Teams im profit- und non-profit-Bereich.

Meine Ausbildung habe ich 2000 bei „Mensch & Organisation im Wandel“ gemacht. 2007 folgte eine Weiterbildung zum Coach (DGfC) bei Fallner/ Buchholz: Arbeitsgemeinschaft für Praxisentwicklung, Berlin.

Regelmäßige Fortbildungen und Intervision gehören zu meinem Arbeitsverständnis. Aktuell geben mir Themen wie Lösungsorientierte Gesprächsführung und Traumapädagogik frischen Input.